Was sind die Vor- und Nachteile eines Mähroboters

Im Jahr 2019 wurde eine Reihe neue Worx Landroid Modelle vorgestellt. Doch bevor man sich mit den Modellen und deren Auswahl auseinandersetzt, gilt es abzuwägen, ob man überhaupt einen Mähroboter in seinem Garten fahren lassen möchte. Der Charme eines völlig autarken Gartenhelfers ist sehr hoch. Dadurch lässt sich viel Zeit sparen, die man in andere oder sinnvollere Dinge investieren kann. Trotzdem kommen auch ein paar Nachteile einher. Hier findet ihr eine kleine Übersicht welche Vor- und Nachteile auftreten.

Vorteile:

Nachteile:

Modelle der Landroid L-Serie

Worx_Landroid_L1000

Worx Landroid L1000 WR147E *

Für Rasenflächen bis ca. 1000 m²

3/5
5/5
4/5
5/5
3/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Worx_Landroid_L1500_L2000

Worx Landroid L1500 WR153E *

Für Rasenflächen bis ca. 1500 m²

4/5
4/5
4/5
4/5
4.5/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Worx_Landroid_L1500_L2000

Worx Landroid L2000 WR155E *

Für Rasenflächen bis ca. 2000 m²

5/5
3.5/5
5/5
4/5
5/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Modelle der Landroid M-Serie

Worx_Landroid_M1000_M700_M500

Worx Landroid M500 WR141E *

Für Rasenflächen bis ca. 500 m²

2/5
3.5/5
3/5
2/5
2.5/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Worx_Landroid_M1000_M700_M500

Worx Landroid M700 WR142E *

Für Rasenflächen bis ca. 700 m²

2.5/5
2/5
5/5
2/5
3.5/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Worx_Landroid_M1000_M700_M500

Worx Landroid M1000 WR143E *

Für Rasenflächen bis ca. 1000 m²

3/5
3.5/5
5/5
2/5
4/5

Modell der Landroid S-Serie

Worx_Landroid_S300

Worx Landroid S300 WR130E *

Für Rasenflächen bis ca. 300 m²

1.5/5
1/5
3/5
3.5/5
1/5
Zuletzt aktualisiert am 25. September 2022 um 16:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Neue Worx Landroid Modelle 2021

Im Internet verdichten sich die Anzeichen, dass Worx im Jahr 2021 ein Update der Landroid Modelle rausbringt. U.a. bei MyRobotCenter sind drei neue Modell gelistet worden. Diese kriegen die Benennung WR165, WR167 und WR147.1.

Diese haben die folgenden bestätigten neuen Spezifikationen:

Zusätzlich lässt sich auf den Bildern erahnen, dass das Display und die Bedienungstasten am Landroid sich verändert haben. Indem die Bedienung bisher durch Drucktasten erfolgte, scheinen die neuen Modelle mit einem Navigationsrad ausgestattet zu sein. Außerdem scheinen sich alle Modelle optisch dem WR147 angeglichen zu haben. Dementsprechend wird sich auch das Batteriefach verändern.

Bei Worx selber sind die neuen Modelle noch nicht gelistet. Daher kann es durchaus sein, dass noch weitere Funktionen hinzukommen.

Worx_Landroid_L1000

Wissenswertes rund um die Modelle

Für alle Worx Landroid Modelle gibt es verschiedene Erweiterungen, deswegen haben wir für euch auf unserer Optionen Unterseite alle möglichen Veränderungen zusammengefasst.

Einen detaillierten Vergleich der Modelle haben wir auch ebenfalls für euch gemacht, dafür könnt ihr einfach in den entsprechenden Bereich wechseln.

Worin unterscheiden sich Mähroboter?

Für die Auswahl eines Mähroboters ist neben der zu mähenden Fläche nicht nur das verfügbare Budget ausschlaggebend, zusätzlich lassen sich die derzeitig am Markt verfügbaren Mähroboter außerdem durch die folgenden Kategorien unterscheiden:

Mähwerk

Bei den Mähwerken gibt es Hersteller, die auf ein zentrales Sternmesser setzen. Dazu gehören u.a. Robomow und Ambrogio, welche ziemlich stabile Klingen haben, aber auch teurer im Austausch sind.

Aus diesem Grund setzen viele Hersteller auf ein Mähwerk mit einem Messerteller und flexible kleine Klingen (u.a. Husqvarna und Gardena). Die Klingen können einzeln oder im Gesamtpaket getauscht werden und sind dadurch in günstigen Paketen zu kaufen. Die nicht so hohe Stabilität ist für Leute mit einem Garten mit vielen Ästen oder Tannenzapfen eventuell ein Ausschlusskriterium. Worx setzt ebenfalls auf ein Mähwerk mit Messerteller. Dieses ist bei den neueren Modellen aber nicht mehr zentral unter dem Mähroboter, sondern seitlich nach rechts versetzt dadurch ist der Landroid in der Lage einen besseren Randschnitt durchzuführen (Cut to Edge

Lautstärke

Die Lautstärke ist ein nicht unerhebliches Kriterium bei der Auswahl seines Gartenhelfers, hierbei arbeiten die Worx Landroid Modelle mit einer Lautstärke von 62 dB bis 65 dB. Gardena und Husqvarna zum Beispiel bieten auch Mähroboter mit einer Lautstärke unter 60 dB an. Insgesamt spielt das subjektive Empfinden dabei aber auch eine entscheidende Rolle. Wenn die Grundlautstärke im Garten eh schon etwas höher ist, wird der Mähroboter gar nicht weiter auffallen.

Großen Einfluss auf die Lautstärke haben die Messer, falls diese verschmutzt oder unscharf sind, kann es aufgrund einer Unwucht zu einem merkbar lauteren Geräusch kommen. Diese Dinge können aber durch eine Reinigung oder durch einen Austausch der Messer behoben werden. Die Geräusche des Antriebes sind aber vom Hersteller abhängig und lassen sich nach dem Kauf nur minimal beeinflussen.

Reinigung

Der Mähroboter sollte regelmäßig gereinigt werden. Je einfacher das geht, desto besser. Bei vielen Herstellern wie zum Beispiel Gardena kann der Mähroboter mit dem Gartenschlauch komplett abgespritzt werden. Das ist schon ein erheblicher Vorteil. Doch bei festgesetzten Rasenresten kommt man um die Nutzung einer Bürste oder eines Schabers nicht drum herum.

Die neuesten Modelle von Worx bieten einen ausreichenden IP Schutz, sodass eine Reinigung mit dem Gartenschlauch von allen Seiten ermöglicht wird. Bei den älteren Modellen muss die Unterbodenreinigung noch von Hand erfolgen.